Paella Marina

Paella Marina

Paella Marina Wann immer ich etwas gutzumachen habe, meinen Mann bezirzen möchte/muss oder einfach mal bei ihm punkten will, kann ich das mit meiner Paella Marina. Selbst übelste Klugscheißerei oder irgendwelche Frechlichkeiten, die mir manchmal einfach so passieren,...
Gratinierter Zander auf Palmkohl

Gratinierter Zander auf Palmkohl

Palmkohl ist eine meiner besten Entdeckungen der letzten Jahre. Er schmeckt etwas milder als unser norddeutscher Grünkohl und ist sehr vielseitig zu verwenden. Außerdem hat er bei meinem Schatz aufgrund seines Namens nicht so ein schlechtes Image wie Grünkohl. Wie...
Fischtunke zum Heiligabend

Fischtunke zum Heiligabend

Vorab, Fischtunke hat mit Fisch absolut nichts zu tun. Woher der Name kommt, ist nebulös. Möglicherweise wurde sie dereinst zum Karpfen gereicht. Vielleicht weiß jemand Genaueres! Dann noch eine kleine Warnung, dieses Rezept ist eher etwas skurril. Genauer gesagt...
Nudeln mit Palmkohl

Nudeln mit Palmkohl

Da der Palmkohl sich in diesem Jahr prima hält, haben wir noch reichlich Vorrat in unserem Hochbeet. Bei einem Nudelgericht  sagt mein Schatz nie nein, daher kann ich ihm sogar „merkwürdige, gesunde“ Sachen unterjubeln. Hier also ein einfaches Rezept für 2...
Soßenlebkuchen

Soßenlebkuchen

Soßen(-leb)kuchen ist eine elementare Grundlage für unser traditionelles Weihnachtsessen. Früher wurde er uns immer von meiner lieben Tante Gerda vor Weihnachten per Paket geschickt, begleitet von tollen selbst genähten Sachen für mich! Später fand meine Mutter...
Sauerkraut nach Art des Hausherrn

Sauerkraut nach Art des Hausherrn

Mein Sauerkrautrezept wurde durch bajuwarischen Einfluss erheblich verändert, aber schmeckt mir inzwischen sogar noch besser als die Variante, die ich aus der schlesisch angehauchten Küche meiner Eltern kannte. Sauerkraut haben wir vor einigen Jahren auch schon einmal...